Liquid-Rechner

Gebindegröße

Aroma

Nikotinstärke

Anteil Nikotin in Shots

 

Liquid-Rechner für Aromen, Basen & Nikotinshots

Unser Liquid-Rechner hilft dabei, die richtige Dosierung beim Selbstmischen von Liquids für E-Zigaretten zu finden. Nur wenn Base, Aroma und ggf. Nikotinshot optimal aufeinander abgestimmt sind, entsteht beim Dampfen ein unvergleichliches Geschmackserlebnis. Die Hersteller geben für ihre Aromen unverbindliche Dosierempfehlungen, die vor allem für Anfänger als Orientierung dienen sollen. Wer bereits Erfahrung beim Selbermischen bzw. mit einem speziellen Liquid-Aroma hat, kann auch selbst experimentieren und so seine persönliche Lieblingsmischung finden. Unser Liquid-Rechner ist sowohl für Einsteiger als auch Erfahrene geeignet!

Das richtige Mischverhältnis zwischen Aroma, Base und Nikotinshot zu finden, ist keine Wissenschaft. Mit unserem Liquid-Recher lässt sich ganz einfach ausrechnen, wie das optimale Verhältnis zwischen geschmacksgebendem Liquid-Aroma, neutraler Base und Nikotinshot abhängig von der Gebindegröße sein sollte, um das Dampferlebnis zu perfektionieren. Die gewünschte Nikotinstärke in mg wird bei unserem Liquid-Rechner ebenfalls berücksichtigt. Ein e-Liquid selbst zu mischen wird dank der praktischen Berechnungshilfe zur runden Sache.

Anleitung Liquid-Rechner

Die Bedienung bzw. Funktion des Rechners ist leicht und wird mit Hilfe von Schiebereglern gesteuert:

  • die Gebindegröße / Liquidmenge in ml auswählen (1 – 1500 ml)
  • die empfohlene Aroma-Dosierung in % angeben (0 – 25 %)
  • die gewünschte Nikotinstärke angeben  (0 – 25 mg)
  • optional: Konzentration (mg/ml) des Nikotinshots (Anteil Nikotin in Shot) angeben

Zuerst werden die gewünschte Menge des fertigen Liquids und die gewünschte Dosierung des Aromas ausgewählt – dazu einfach den Regler hin und her schieben. Wer ein Liquid mit Nikotin mischen möchte, schiebt die beiden nachfolgenden Regler auf die gewünschten Positionen und wählt so Nikotinstärke und Konzentration des Nikotinshots aus. Der Liquid-Rechner zeigt nun das richtige Mischverhältnis der einzelnen Zutaten. Nach Vorgabe werden diese mit passendem Zubehör in einer Leerflasche zusammengemischt.

Wichtige Hinweise für Selbstmischer

Keinesfalls sollten Aromen pur / unverdünnt gedampft werden! Da ihre Aroma-Konzentration sehr hoch ist, müssen sie vor der Verwendung immer erst mit einer neutralen Basis verdünnt werden! In welchem Verhältnis dies geschehen sollte, verrät das Etikett bzw. die Produktbeschreibung anhand der Herstellerempfehlungen!

Viele selbstgemischte Liquids entfalten ihr volles Aroma erst nach einer Reifezeit. Je nach Hersteller und Sorte variiert diese zwischen 2 und 7 Tagen. Ob das fertig gemischte Liquid reifen soll oder nicht, bleibt jedem selbst überlassen. Für das ultimative Geschmackserlebnis beim Dampfen legen wir aber jedem Dampfer nahe, sich an die empfohlene Reifezeit zu halten.

Nikotinhaltige Lösungen und sämtliche weiteren Dampferutensilien sind zu jeder Zeit außerhalb der Reichweite von Kindern und Jugendlichen aufzubewahren!